Month: December 2016

Die beste Weise, E-Flüssigkeit zu speichern: Für Anfänger

Vor etwa einem Monat haben wir einen Artikel mit 5 großen Tipps, die Ihre vaping Erfahrung verbessern würde. Ich empfehlen die lesen.

Obwohl wir das Thema der Speicherung Ihrer Flüssigkeit in diesem Artikel zu berühren, wollte ich ein detaillierteres Dokument über die richtige e Flüssigkeit Lagerung zu produzieren.

Es ist nicht komplex und die meiste Zeit, was Sie bereits tun wird gut funktionieren. Aber, wenn Sie neuere vaping und unsicher sind, ist dieser Artikel für Sie. Mehr: liquid reifen lassen

Wenn Sie neu bei der Lagerung von E-Zig-Flüssigkeiten sind, dann empfiehlt es sich, zunächst nur geringe Bestellungen. Das heißt, wenn Sie nicht speichern e-Flüssigkeit Flaschen in einer richtigen Weise, kann die Substanz veraltet und verlieren ihre Frische.
In Bulk kaufen oder nicht?

Es ist möglich, e-Flüssigkeit in der Masse zu bestellen, aber in diesem Fall ist eine korrekte Lagerung der Flaschen erforderlich. Da Großauftrag eine ökonomische Wahl sein kann, ist es wichtig, sich zu erinnern, daß die e-Zig Flüssigkeit nicht ewig dauern.

Eigentlich ist die Haltbarkeit von e-Zigaretten-Flüssigkeit eine lange zwei Jahre. Nach zwei Jahren können Sie feststellen, dass die Flüssigkeit fein ist, aber es hat in Bezug auf Qualität und Geschmack stark abgebaut.

Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man die Flüssigkeitsflaschen richtig lagert.
Wärme- und Lichtempfindlichkeit

Wenn Sie Ihre e-cig flüssigen Geschmack frisch halten wollen, ist es wichtig, die Flaschen im dunklen und kühlen Raum zu speichern.

Noch mehr, wenn Sie etwas freien Platz in Ihrem Kühlschrank haben, halten Sie Ihre Flaschen gibt.

Die e-Flüssigkeit ist empfindlich in Hitze und Licht, da sie ihre ursprüngliche Qualität und Geschmack verliert.

Die niedrige Temperatur verlangsamt den Oxidationsprozess und verhindert das Wachstum von Bakterien und Schimmel.

Alle chemischen Reaktionen, die innerhalb der Flasche geschehen, werden verlangsamt und dieses ist wichtig, da das Nikotin seine Frische für eine lange Zeit behalten sollte.

Wenn Sie Ihren Kühlschrank nicht benutzen können, dann halten Sie die e-Flüssigkeitsflaschen in Ihrem Medizinschrank oder im Keller.

Diese Orte sind meist dunkel und kühl. Darüber hinaus beim Öffnen e-Flüssigkeit Flaschen, öffnen Sie sie drinnen als Sonnenlicht kann den Geschmack des Produkts schwächen.
Produkte separat lagern

Wenn Sie ein Do-it-yourself Art von Person sind, sind die Chancen sind Sie Ihre E-Zigaretten Zutaten separat kaufen. Um alle Zutaten frisch im Laufe der Zeit zu halten, ist es definitiv am besten, nicht mischen, bis Sie tatsächlich beabsichtigen, mit ihnen. Das heißt, sollten Sie Ihre Basis in einer Flasche, und Ihr Aroma in einem anderen.
Langzeitlagerung

Einige e-liquid-Hersteller speichern ihre Produkte in Glasflaschen, während andere ihre Produkte in Plastikflaschen versenden können.

Es wird empfohlen, für dunkle Glasflaschen zu entscheiden, wenn Flüssigkeiten in einem guten Zustand gespeichert werden.

Die dunkel schattierten Flaschen verhindern, dass das Licht durch die Flüssigkeit gelangt, wodurch die Substanz frisch bleibt. Für kurzfristige Lagerung Kunststoff ist fein, aber schrecklich für langfristig.

Während der Lagerung e-cig Flüssigkeit, seien Sie vorsichtig und lassen Sie sich nicht Luft in der Flasche gefangen.

Wise E-Zigaretten-Benutzer nie Kunststoff-Flaschen für die Lagerung e-Flüssigkeit Substanz, wie es zerstört die Bildung und die Qualität der Substanz. Als eine Seite beachten Saft, der geht schlecht und oxidiert wird dunkler. Oxidierter Saft ist kein Gesundheitsrisiko, sondern wird einen ärmeren Geschmack geben.

Wenn Sie anfangen zu finden, dass Ihre e-Flüssigkeit geht schlecht, es kann die Zeit zu beginnen Kauf weniger Menge pro Bestellung.

Die kurzen Tipps oben helfen Ihnen, Ihre e Flüssigkeit liefern letzten viel länger.

Auf einer letzten Anmerkung, obwohl wir erwähnen, mit Glasflaschen für die Lagerung oben, wenn Sie kaufen kleinere Mengen in Kunststoff und mit ihnen monatlich gibt es nichts falsch mit.

Kunststoff ist einfach schlecht für die langfristige Lagerung.